TRAUM UND ABENTEUER - die Vortragsreihe in Stuttgart

Live-Reportage

Deutschlands wilde Wölfe


Termin

Sonntag, 06.01.19 | 10.30 Uhr

Linden-Museum | Wanner-Saal
Hegelplatz 1 | 70174 Stuttgart

Tickets

Live-Reportage

Deutschlands wilde Wölfe

Von und mit Axel Gomille

Lange waren sie verschwunden, doch langsam kehren sie zurück: Wilde Wölfe in Deutschland. Der Zoologe, Fotograf und Filmemacher Axel Gomille beobachtet und fotografiert wildlebende Wölfe überall auf der Welt. Er präsentiert mit einzigartigen Fotos, detaillierten Beobachtungen und wissenschaftlichen Fakten ein realistisches Bild dieser faszinierenden Tiere, die sich bei uns immer weiter ausbreiten.

Gefürchtet, gejagt, ausgemerzt! Jahrhundertelang wurden Wölfe bei uns als Viehdiebe und Jagdkonkurrenten verfolgt, bis sie schließlich ausgerottet waren. Dass sie nun allmählich unser Land wieder besiedeln, freut nicht alle. Spätestens seit der Wolf im Märchen Rotkäppchen verschlungen hat, ist sein Ruf ruiniert - die Angst vorm "bösen Wolf" sitzt tief. Inzwischen wächst der Bestand der Wölfe in Deutschland deutlich, immer mehr Menschen werden in Zukunft wieder in Nachbarschaft der Raubtiere leben. Ist das ein Grund zur Sorge? Wie sieht das wahre Wesen der Wölfe aus?

Diesen Fragen ist Axel nachgegangen. Über viele Jahre war er mit großem Aufwand wildlebenden Wölfen in Deutschland auf der Spur und ist ihnen sehr nah gekommen. Dabei sind ihm außergewöhnliche Aufnahmen und Einblicke ins Leben der Wölfe gelungen. Er untersucht alte Vorurteile und verbreitete Mythen über die Tiere. Er spricht Probleme an, zeigt aber auch die wichtige Rolle, die Wölfe in der Natur spielen. 

Der renommierte Wolfskenner Ulrich Wotschikowsky schreibt über den gleichnamigen Bildband "Deutschlands Wilde Wölfe": "Man muss viele Druckwerke gesehen haben, um eine derart geglückte Symbiose von erstklassigen Bildern und kundigem Text zu finden. Dieses Buch über die deutschen Wölfe wird sich lange Zeit nicht übertreffen lassen. So lebensnah, so leibhaftig hat man "unsere" Wölfe noch nicht gesehen." Seien Sie auf einen ebensolchen Vortrag gespannt! 

Galerie
zur Person

Axel Gomille

Axel Gomille, Jahrgang 1970, ist Diplom-Biologe. Er studierte Zoologie in Frankfurt und Lakeland (Florida) und arbeitet beim ZDF als Redakteur und Filmemacher mit dem Schwerpunkt Naturdokumentationen. So oft wie möglich begibt er sich selbst auf die Spuren der letzten wilden Tiere.
Seine Tätigkeit als Autor und Fotograf führte ihn in viele der schönsten Naturreservate der Erde, doch Indien hat es ihm besonders angetan. Schon während des Biologiestudiums arbeitete er in den Tigerreservaten Kanha und Bandhavgarh – eine wunderbare Gelegenheit, um die Tiere des Dschungelbuchs kennen zu lernen. Es folgten noch viele weitere Reisen in ganz unterschiedliche Regionen Indiens, bei denen er etliche Monate in der Wildnis verbrachte und seltene Begegnungen mit der Kamera festhielt.
Seine Fotos wurden mehrfach ausgezeichnet und erschienen zusammen mit seinen Texten weltweit in internationalen Zeitschriften. Bisher hat er vier Bücher veröffentlicht, unter anderem „Mein Dschungelbuch“ und „Indien – im Land der Tiger und Tempel“.

Axel Gomille

Unsere
Partner

Qualität, Leidenschaft und ein Hang zum Außergewöhnlichen!
Wir freuen uns mit kompetenten und zuverlässigen Weggefährten unterwegs zu sein!