Traum und Abenteuer - Meine Reise zum Dalai Lama - Auf dem Landweg nach Indien - Mario Goldstein - Sonntag, 25.02.2018 - Stuttgart - Linden-Museum
Traum und Abenteuer - Meine Reise zum Dalai Lama - Auf dem Landweg nach Indien - Mario Goldstein - Sonntag, 25.02.2018 - Stuttgart - Linden-Museum
Traum und Abenteuer - Meine Reise zum Dalai Lama - Auf dem Landweg nach Indien - Mario Goldstein - Sonntag, 25.02.2018 - Stuttgart - Linden-Museum
Traum und Abenteuer - Meine Reise zum Dalai Lama - Auf dem Landweg nach Indien - Mario Goldstein - Sonntag, 25.02.2018 - Stuttgart - Linden-Museum
Traum und Abenteuer - Meine Reise zum Dalai Lama - Auf dem Landweg nach Indien - Mario Goldstein - Sonntag, 25.02.2018 - Stuttgart - Linden-Museum
Traum und Abenteuer - Meine Reise zum Dalai Lama - Auf dem Landweg nach Indien - Mario Goldstein - Sonntag, 25.02.2018 - Stuttgart - Linden-Museum
Traum und Abenteuer - Meine Reise zum Dalai Lama - Auf dem Landweg nach Indien - Mario Goldstein - Sonntag, 25.02.2018 - Stuttgart - Linden-Museum
Traum und Abenteuer - Meine Reise zum Dalai Lama - Auf dem Landweg nach Indien - Mario Goldstein - Sonntag, 25.02.2018 - Stuttgart - Linden-Museum
Traum und Abenteuer - Meine Reise zum Dalai Lama - Auf dem Landweg nach Indien - Mario Goldstein - Sonntag, 25.02.2018 - Stuttgart - Linden-Museum
Meine Reise zum Dalai Lama - Auf dem Landweg nach Indien
Image Slider

Meine Reise zum Dalai Lama

Auf dem Landweg nach Indien

Live-Reportage mit Mario Goldstein

Mario Goldstein am Sonntag, 25.02.2018 live im Linden-Museum

Sonntag, 25.02.2018

17:00 Uhr

Stuttgart // Linden-Museum

  • Vorverkauf: € 16,50 / € 14,50
  • Abendkasse: € 18,00 / € 16,00

Tickets: ausreichend verfügbar

Tickets kaufen:

  • Vortrag
  • Referent

Ausgerechnet mit einem ausrangierten Wasserwerfer der Bereitschaftspolizei München macht sich Mario Goldstein auf den Weg nach Indien und zum Dalai Lama. Nach Jahren auf See will er die Welt auf dem Landweg erkunden. In seinem besonderen Expeditionsmobil macht er sich mit Bruder René auf den 22.000 Kilometer langen Weg, der durch acht Länder und zu fünf Religionen führt. In Griechenland trifft Goldstein eine deutsche Aussteigerin und Buddhisten, die Bungee springen. Auf Chalkidiki steigt er in eine wackelige Propellermaschine. Die Wälder von Dadia zeigen sich von ihrer tödlichen Seite. In der Türkei erzählt eine versandete Hafenstadt von vergangenen Epochen. Mit einem Ballon schwebt Goldstein durch die Lüfte, lauert Schildkröten im Schilf auf, erkundet verbotene Höhlen. Im Iran steht die Reise kurz vor dem Abbruch und die Wüste Dasht-e Lut scheint endlos. Wie es die Brüder ans Ziel schaffen und schließlich in die Residenz des Dalai Lama gebeten werden erzählt Mario Goldstein in seiner Live-Reportage.

Mario Goldstein

Mario Goldstein

Mario Goldstein wuchs in einem kleinen Ort im Vogtland auf. In der ehemaligen DDR wurde es ihm zu eng und mit 18 Jahren ergriff er die Flucht. Nach Umwegen landete er schließlich im Westen Deutschlands.
Jahrelang strebte er als Unternehmer nach Erfolg und suchte Bestättigung im Anhäufen von materiellen Dingen. Irgendwann begriff er, dass diese Art des Glücks nicht von Dauer sein kann. 2001 holte er zum Befreiungsschlag aus, verkaufte alles was er in Deutschland besaß und segelte aufs Meer hinaus.
Sieben Jahre lebte er auf einem Katamaran und fand die Freiheit, die er so lange vermisst hatte. Getrieben von Neugier und seiner inneren Unruhe zog er von Insel zu Insel, von Land zu Land und von Volk zu Volk.
2010 kehrte Mario nach Deutschland zurück. Doch der Aufenthalt hier war keine Endstation, vielmehr ein Zwischenstopp. Der Traum, die Welt von nun an über Land zu erkunden, brachte ihn zu einem ausrangierten Wasserwerfer der Bereitschaftspolizei. Mit diesem Fahrzeug reiste er 2011 nach Indien, um den Dalai Lama zu treffen. 2013 und 2014 folgte er einer tiefen Sehnsucht, die ihn quer durch Kanada und in die Wildnis Alaskas führte.
In Live-Reportagen teilt er seit vielen Jahren seine Abenteuer und Erlebnisse mit den Menschen.

www.mario-goldstein.de